SuW-Graduierten-Workshop ‚Diskursanalyse in Heidelberg‘
am 21. März 2014

Karlstraße 2, Raum 004

14:00-14:20
Begrüßung und Einführung
(Marcus Müller)

14:20-14:40
Diskursanalyse in der Anglistik
(Ruth Möhling-Falke)

14:40-15:00
Diskursanalyse in der Germanistischen Linguistik
(Evi Schedl, Katharina Jacob)

15:00-15:20
Diskursanalyse in der Mediävistik
(Ricarda Wagner)

15:20-15:40
Diskursanalyse in der Romanistik
(Giulia Pelillo)

15:40-16:00
Diskursanalyse in der Slavistik
(Jadranka Gvozdanovic)

Kaffeepause im Innenhof

16:40-17:00
Diskursanalyse in der Geschichtswissenschaft
(Johanna Bethge)

17:00-17:20
Diskursanalyse in der Politikwissenschaft
(Wolf J. Schünemann, Marlon Barbehön)

17:20-17:40
Diskursanalyse in der Soziologie
(Martin Hölz)

17:40-18:00
Diskursanalyse in der Religionswissenschaft
(Yan Suarsana)

18:00-18:20
„Digital Humanities“ -
Diskursanalytische Potentiale (Armin Volkmann)

18:20-19:00
Schlussgespräch

19:15
Gemeinsames Abendessen in der Kulturbrauerei